Einwilligung personenbezogene Daten nach DSGVO
 
Name, Vorname ____________________________________________________________________
 
evtl. ADRK-Mitgliedsnummer __________________________________________________________
 
Die Mitgliedschaft in einem Verein ist als Vertragsverhältnis zwischen den Mitgliedern und dem Verein
anzusehen, dessen Inhalt im Wesentlichen durch die Vereinssatzung und sie ergänzende Regelungen
(z.B. eine Vereinsordnung) vorgegeben wird. Eine Vereinssatzung bestimmt insoweit die Vereinsziele,
für welche die Mitgliederdaten genutzt werden können.
 
Nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) der DSGVO werden Ihre im Mitgliedsantrag angegebenen, personenbezogenen
Daten, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses (Vereinsmitglied
in unserer Bezirksgruppe) notwendig und erforderlich sind, auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen
erhoben.
 
Sie sind mit ihrem Eintritt in unsere BG _____________________________________ im Allgemeinen
Deutschen Rottweiler-Klub (ADRK) e.V. damit einverstanden, dass personenbezogene Daten wie
Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Bankdaten erhoben,
gespeichert und genutzt werden. Die Daten werden ausschließlich für vereinsinterne, satzungsgemäße
Zwecke verwendet.
 
Wir sind nach Art. 13 Abs. 1 und Abs. 2 der DSGVO verpflichtet, Sie über die Verwendung und Verarbeitung
ihrer personenbezogenen Daten zu unterrichten. Das Vereinsmitglied trifft die Entscheidung zur
Verwendung seiner Daten freiwillig und kann seine Einwilligung gegenüber dem Vereinsvorstand jederzeit
widerrufen.
 
Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken
 
Sind Sie mit den folgenden Nutzungszwecken einverstanden, kreuzen Sie diese bitte entsprechend an.
Wollen Sie keine Einwilligung erteilen, lassen Sie die Felder bitte frei.
 
□ Ich willige ein, dass im Falle einer Teilnahme an Leistungsprüfungen, Ausstellungen oder
Zuchttauglichkeitsprüfungen personenbezogene Daten von mir (Name, Vorname, ADRK-Mitgliedsnummer,
Anschrift) an den Hauptverein weiter gegeben werden dürfen. Ich bin darüber
informiert, dass ich ansonsten an den angegebenen Veranstaltungen nicht teilnehmen kann.
 
□ Ich willige ein, dass meine Teilnehmerergebnisse im Rahmen der Veröffentlichung der Veranstaltung
mit veröffentlicht werden dürfen.
 
□ Ich willige ein, dass meine Daten (Teilnehmerergebnisse) auf der Vereinshomepage veröffentlicht
werden. Mir ist bewusst, dass trotz aller Maßnahmen zur Gewährung des Datenschutzes
diese Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der EU-DSGVO vergleichbaren Datenschutzbestimmungen
kennen.
 
Ferner ist nicht garantiert, dass diese Daten vertraulich bleiben, die inhaltliche Richtigkeit fortbesteht
und die Daten nicht verändert werden können.
 
Ich bestätige, das Vorstehende zur Kenntnis genommen zu haben und erlaube der Bezirksgruppe folgende
Daten zu veröffentlichen:
 
□ Vorname
□ Nachname
□ ADRK-Mitglieds-Nummer
□ Bilder
□ Sonstige Daten (wie z.B. Prüfungs- oder Ausstellungsergebnisse)
 
Das Merkblatt zur Datenschutzerklärung habe ich erhalten.
 
__________________________________________________________________________________
Ort, Datum                                                                       Unterschrift Mitglied / betreffende Person